fbpx

Zauber deine eigenen Hausmittel, die so gut wirken, dass deine Freunde begeistert fragen, ob du „nicht noch ein Fläschchen übrig hättest“.

und lerne Wild- & Heilkräuter zu sammeln, zu verarbeiten & felsensicher anzuwenden

Im Online Kräuterkurs „Mein Kräuterjahr“ leite ich dich Schritt für Schritt an.

  • Schlägt dein Herz für Natur und Heilpflanzen, aber wenn du krank bist, greifst du doch zur Tablettenpackung, weil du dich nicht richtig auskennst und Angst hast, etwas falsch zu machen?
  • Würdest du gerne lernen, Salben und Tinkturen herzustellen, aber alleine fehlt dir der rote Faden, um endlich anzufangen?
  • Oder benutzt du hier und da schon Heilkräuter, würdest aber gerne mehr darüber wissen, um sattelfester zu werden?

Weißt du was? So wie dir, ging’s fast allen meiner Kursteilnehmer!

Die Pflanzenwelt ist ein echter Dschungel, wenn man sich nicht auskennt! Man muss wissen, wie man dosiert und die Rezepte, die man im Internet findet, sind oft ungenau.

Aus dem Film „Into the Wild“ weißt du, dass manche Pflanzen giftig sind und die Geschichte tragisch enden kann.

Und sich alleine zu motivieren, ist nie einfach.

Aber ich kann dich beruhigen.

Ich kenn mich damit aus und kann’s dir beibringen.

Es gibt einen ganzen Batzen Heilpflanzen, sie sich einfach anwenden lassen und ungefährlich sind.

Im Online-Kräuterkurs „Mein Kräuterjahr“ lernst du das alles. 

  • Ich zeige dir, wie du Wild- und Heilkräuter erkennst, sammelst, verarbeitest und anwendest.
  • Du lernst Kräuter für die verschiedensten Körperbereiche kennen: die Haut, die Verdauung, Erkältung und das Immunsystem, für die Menstruation, für  Muskeln und Gelenke, für den Kopf … und viele andere .
  • Du erstellst dir selbst eine grüne, wirksame Hausapotheke mit pflanzlichen Mitteln für die ganze Familie.
  • Du lernst die Jahresfeste kennen, die unsere Vorfahren gefeiert haben und bekommst dadurch noch mal einen ganz neuen, magischen Bezug zur Pflanzenwelt.

Ich bin seit 2008 ausgebildete Heilpflanzentherapeutin und deine Dozentin.

Mein Name ist Ruby und Heilpflanzen sind mein ganz normaler Alltag. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal zum Arzt musste.

Jedes Jahr stelle ich direkt vor meiner Haustür meine eigene Pflanzenmedizin her.

Und genau deshalb weiß ich, wovon ich rede und kann dich super darin unterstützen, unsere einheimischen Kräuter kennen- und vor allem anwenden zu lernen!

Hier und da in einem Kräuterbuch zu lesen oder eine Kräuterwanderung mitzumachen, reicht nicht aus, um deine Unsicherheit zu verlieren.

Du musst ins Tun kommen und deine eigenen Wow-Erfahrungen machen! (Ausrufezeichen!)

Nur so wirst du sicher im Umgang mit Heilpflanzen werden und wissen, welches Kraut du bei diesem oder jenem Zimperlein einsetzen kannst.

Im „Mein Kräuterjahr“-Online-Kräuterkurs lernst du unter meiner Anleitung einheimische Heilpflanzen  zu sammeln, zu verarbeiten und anzuwenden. (Und wenn du mal keine Zeit oder Lust auf Kräutersammeln hast, zeige ich dir, wo du sie kaufen kannst, um trotzdem die Rezepte ausprobieren zu können.)

    Aktuelle Kursteilnehmer sagen:

    „Du kommst sehr sympathisch rüber und machst es echt toll mit dem erklären und bist nicht so stocksteif wie manch andere Wissenschaftler, Ärzte und Co..“

    „Ein tolles Skript hast du da entworfen! Ich bin so begeistert 😀 total übersichtlich und nicht zu viele Informationen, die überhäufen, sondern alles kurz und knackig. Vor allem die Kombination mit den Videos find ich klasse, so kann man es sich richtig gut verinnerlichen! Ich freu mich auf die nächste Woche mit den Rezepten!“

    „Vielen Dank für deine erste Kursmail, ich find sie sehr gelungen☺️ man spürt direkt mit wieviel Liebe und Herzblut du den Kurs vorbereitet hast. Ich danke dir jetzt schonmal dass du meinen Horizont bereits mit der ersten Pflanze erweitert hast☺️ Ich bin so gespannt auf das was noch kommt.

    „Ich freue mich so über den Beginn des Kurses und Deine Videos und das Manuskript sind sehr anschaulich!

    „Wow, ich möchte dir gratulieren. Du hast das Thema so schön aufbereitet. Mit soviel Liebe, wirklich schön <3

    „Vielen Dank für die tollen Rezepte und die Videos! Die mag ich besonders!! :-)“

      Menschen, die meine Arbeit kennen, sagen:

      „Durch dich habe ich gelernt, dass es machbar ist, seine eigene Hausmedizin herzustellen. Hilft super!“ Adèle

      „Seitdem du mir gezeigt hast, wieviele Heilmittel direkt um mich herum wachsen, gehe ich mit anderen Augen spazieren. “ Marie

      „Ich habe nach einer Alternative zu Tabletten gesucht, als ich erfahren habe, dass die das Grundwasser verschmutzen. Erst dachte ich, dass es unheimlich kompliziert sein muss, Tinkturen und Salben selbst zu machen. Heute frag ich mich, warum ich nicht schon früher damit angefangen habe. Danke nochmal. Du machst das super!“ Bernadette

        Was der Kurs dir bringt

        Das bekommst du:

        1. Du lernst 18 Heilkräuter intensiv kennen und anzuwenden. (Und kannst damit alle Alltagswehwehchen abdecken.)
        2. Du lernst, sie in der Natur problemlos wiederzuerkennen, sie zu sammeln und sie zu einem Heilmittel zu verarbeiten. (Wenn du mal keine Zeit zum Sammeln hast, sage ich dir, wo du die Pflanzen kaufen kannst.)
        3. Du bekommst einfache Rezepte für Salben, Tinkturen oder andere Heilmittel. Ich leite dich Schritt für Schritt an. Du brauchst mir einfach nur Nachmachen.
        4. Wir treffen uns zu den Jahreskreisfesten (fast jeden Monat) für 1 Stunde online, wo ich dir von alten Kräuterbräuchen erzähle und die zeige, wie du die „Energie“ jedes Jahresfestes für dich nutzen kannst.(Solltest du mal nicht können, bekommst du die Aufzeichnung zugeschickt.)

        Ich finde man braucht auch ein bisschen Magie im Leben und ein Kräuterritual oder eine Reise ins Innere sind da wunderbar.

        Aber eigentlich bekommst du das:

        • Selbstvertrauen in dich selbst und wie du dein erlerntes Kräuterwissen anwendest. (Nämlich so, als wäre es nie anders gewesen.)
        • Routine im Umgang mit Heilpflanzen. (Wie ein richtiger Experte eben.)
        • Du wirst stolz auf dich sein, etwas mit deinen Händen erschaffen zu haben. (Und noch mehr, wenn deine Freunde dich fragen, ob du noch eine deiner tollen Salben für sie hast.)
        • Und du wirst dich dank der Heilkräuter fitter, gesünder und volller Energie fühlen. (Und nicht mehr bei jedem Pups zum Arzt oder Heilpraktiker rennen müssen.)

          Was kostet der Kurs?

          Du lernst alles, was du wissen musst, um aus 18 verschiedenen Heilkräutern deine eigene Hausapotheke herzustellen.

          Die Kursgebühr beträgt 351€ inkl. Steuern. (Ratenzahlung möglich*)

           

          Wieviel Zeit solltest du mitbringen?

          Du bekommst 9 Monate lang jede Woche eine Email von mir. (Von Dezember bis Februar machen wir eine kleine Pause, weil man in dieser Zeit die Pflanzen ruhen lässt und nicht sammelt.)

          In Woche 1 und 2 schicke ich dir das Kursmaterial und Rezepte zum Nachmachen zur ersten Heilpflanze, in Woche 3 und 4 zur zweiten Heilpflanze.

          Um 1 Rezept nachzukochen, empfehle ich dir 30 min. Zeit zu nehmen. Entweder du kaufst die Zutaten ein (ich sage dir, wo du sie findest) oder du sammelst sie selbst.

          Für die Jahreskreisfeste solltest du 60 min Zeit einplanen. Solltst du mal nicht dabei sein können, keine Sorge! Es gibt eine Aufzeichnung.

          Der Kurs ist so angelegt, dass er trotz Familie und Beruf machbar ist. Die Rezepte kann man auch sehr gut mit Kindern gemeinsam machen.

            Es gibt so viele kraftvolle Kräuter!

            Fang an sie zu benutzen und fühl dich fitter und gesünder denn je!

            Melde dich hier für meinen Kräuterkunde-Onlinekurs. Du bekommst anschließend eine Email, die du noch bestätigen musst.

            Manchmal spinnt die Technik und das Anmeldeformular funktioniert nicht. Sollte das der Fall sein, schreib mir an hallo@rubynagel.com .

              Du hast Fragen? Hier sind Antworten!

              Bekomme ich ein Zertifikat am Ende?

              Ja, du bekommst am Ende des Kurses ein Teilnahme-Zertifikat.

               

              Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

              Für immer! Die Kursunterlagen landen direkt in deinem Emailpostfach.

              Brauche ich Vorerfahrung?

              Nein, ich erkläre alles ganz genau.

               

              Ich habe keinen Garten, ich wohne in der Stadt. Ist der Kurs trotzdem was für mich?

              Du brauchst keinen Garten. Einen Teil der Pflanzen findest du in der Natur (ich zeige dir, wie du sie erkennst und sammelst) und einen anderen Teil kannst entweder als fertiges Produkt kaufen (wie z.B. Tinkturen) oder als getrocknetes Pflanzenmaterial, mit denen du die Rezepte nachmachen kannst.

              Ist das ein Selbstlernkurs oder gibt es eine Begleitung?

              Es ist ein begleitender Kurs, in dem ich dir bei allen aufkommenden Schwierigkeiten und Fragen zur Seite stehe. Mir ist wichtig, dass jeder am Ende seine eigenen Hausmittel selbst hergestellt hat und weiß, wie er sie anwendet.

               

              Schaffe ich den Kurs neben Familie und Arbeit?

              Mir ist es wichtig, dass du die Heilkräuter richtig gut kennenlernst und dich sicher mit ihnen fühlst. Genau deshalb habe ich für jeden Monat immer „nur“ 2 Heilkräuter herausgesucht, denn so wirst du neben Familie und Arbeit die Zeit haben, um zu lernen und um die Rezepte auszuprobieren. (Die Rezepte kannst du übrigens auch mit der ganzen Familie ausprobieren. Das macht richtig Spaß!)

               

              Ich kenne mich schon etwas aus. Ist der Kurs trotzdem für mich geeignet?

              Der Kurs hilft dir dabei, dein Wissen zu vertiefen und vor allem auch in deinen Alltag zu integrieren. Du wirst Rezepte zum Nachmachen bekommen, so dass du dein Wissen praktisch anwendest und deine eigenen WOW-Erfahrungen machst. Wenn es dir schwerfällt, dein bisheriges Wissen umzusetzen und regelmäßig zu nutzen, dann wird dir der Kurs dabei helfen.

               

              Wie erfolgt die Bezahlung?

              Per Überweisung (Achtung, ich lebe in Frankreich und somit auch mein Bankkonto. Mit der BIC und der IBAN kostet es keine Auslandsgebühr. Sollte das bei deiner Bank anders sein, schreib mir und wir finden eine andere Lösung.)

              Wie funktioniert der Kurs technisch gesehen? Brauche ich eine bestimmte Ausstattung?

              Alles was du brauchst ist eine Emailadresse an die ich dir jeden Monat die Kursunterlagen schicke und einen Computer mit Kamera und Mikrofon für die monatlichen Online-Treffen.

              Die Jahreskreisfeste finden auf Zoom statt. Zoom funktioniert wie Skype, nur besser. Um Zoom benutzen zu können, musst du dich einmalig kostenlos anmelden und eine Datei auf deinem Computer speichern.

              Hier findest du eine Anleitung dazu. Es geht ganz einfach und dauert nur 1 Minute.

              Hast du noch andere Fragen?

              Schreib sie mir an hallo@rubynagel.com

                Warte nicht noch ein Jahr.

                Werde endlich dein eigener Kräuterexperte und fühl dich sicher im Umgang mit Heilpflanzen!

                Du bekommst zusätzlich jede Woche einen kostenlosen Impuls über Heilkräuter & Entspannung von mir. Solltest du ihn nicht mehr wollen, kannst du dich mit einem Klick wieder abmelden. Mehr Infos im Datenschutz.

                Bekannt aus:

                Setz dich auf die Warteliste

                und ich informier dich, sobald es Workshops und andere Angebote von mir gibt.

                Geh in deinen Posteingang und bestätige die Anmeldung.

                 

                You have Successfully Subscribed!

                Pin It on Pinterest

                Share This