fbpx

Stell deine eigenen immunstärkenden Oxymele her und unterstütze zu jeder Jahreszeit deine körpereigenen Abwehrkräfte.

Denn ein starkes Immunsystem ist unglaublich wichtig, um gesund zu bleiben (oder wieder gesund zu werden)!

In der 90-minütigen Aufzeichnung stellen wir gemeinsam Schritt für Schritt ein Immun-Oxymel her. Du bekommst außerdem weitere Oxymel-Rezepte, mit denen du deine körpereigenen Abwehrkräfte zu jeder Jahreszeit unterstützen kannst.

Kennst du das?

Du möchtest dein Immunsystem stärken, magst aber keine Nahrungsergänzungsmittel? 

Tee kochen ist nicht immer dein Ding und in Tinkturen stört dich der Alkohol?

Du suchst du nach einem wirksamen Hausmittel, das die ganze Familie anwenden kann?

Am besten soll es nur wenige, gute Zutaten enthalten und auch noch gut schmecken?

 

… Das sagen mir ganz viele Kunden. 🙂

Dann sind Immun-Oxymele genau was du BRAUCHST!

Oxymel, auch Sauerhonig genannt, ist ein uraltes Heilmittel, das unsere Vorfahren schon vor 2500 Jahren angewendet haben.

Was mir besonders am Oxymel gefällt, ist dass…

  • man die Zutaten meist schon zu Hause hat
  • es wirklich lecker schmeckt
  • auch Kinder und alte Menschen es problemlos einnehmen können
  • dass ich damit meine Gesundheit ganz leicht im täglichen Leben unterstützen kann
  • und es leicht herzustellen ist

 

Oxymel ist Lebensmittel und Hausmittel zugleich.

Es ist “flüssiges Gold” aus Honig, Essig und Heilpflanzen.

Stell dir mal vor, wie es wäre, …

wenn du ein Hausmittel hättest, dass du jeden Morgen gerne zu dir nimmst, weil es richtig lecker schmeckt

wenn du deine selbstgemachte Medizin auch ins Porridge oder über den Salat gießen könntest und auf diese Art und Weise dein Immunsystem stärkst

wenn du alle Zutaten aus deinem Heilmittel zu 100% kennst und deinen Bedürfnissen anpassen kannst.

und Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt in Pflanzenheilkunde. Ich stell seit fast 20 Jahren meine eigenen Hausmittel her. 

Als ich zum ersten Mal von Oxymel gehört habe, habe ich ehrlich gesagt ein bisschen die Augen verdreht und war nicht besonders überzeugt. 

Jetzt, ein paar Jahre später, liebe ich Oxymel, denn es ist im Handumdrehen hergestellt und ich kann es ganz einfach und unkompliziert in meine Ernährung einbauen. Je nach Jahreszeit benutze ich andere Kräuter, aber selbst mit Gewürzen aus der Küche oder anderen Nahrungsmitteln, die man eh meist zu Hause hat, lässt sich ein wirksames Hausmittel zaubern.

Das sagen Menschen, die schon Kurse bei mir belegt haben:

Super erklärt!

Ich bin so froh, dass ich mir deinen Kurs gegönnt habe. Du erklärst das so toll, es ist mir jedes Mal eine Freude, dir zuzuhören.

Barbara

Online klappt prima!

Ehrlich gesagt hatte ich Zweifel, dass man über den Computer wirklich lernen kann, aber es klappt wunderbar. Ich bin begeistert und freue mich, dich gefunden zu haben.

Susanne

Die Mittelchen wirken!

Ich habe die Salbe aus deinem Kurs hergestellt und sie an meiner Tochter ausprobiert. Ich bin begeistert, wie gut sie hilft !!!

Franka

Danke für die Aufzeichnung

Ich konnte leider nicht live dabei sein, weil mein Sohn von der Leiter gefallen war. Aber mit der Aufzeichnung hat alles prima geklappt. Danke!

Sabrina

Das bekommst du in der 90-minütigen Aufzeichnung

    ✔ wir stellen gemeinsam aus wenigen Zutaten, die du in deiner Küche hast, ein leckeres und wirksames Immun-Oxymel her

    ✔ dubekommst eine Einkaufsliste, sodass du alle Zutaten vorher besorgen kannst

    ✔ ich zeige dir zusätzlich verschiedene andere Immun-Oxymel-Rezepte, mit denen du dein Immunsystem zu jeder Jahreszeit optimal stärken kannst

    ✔ du erfährst, wie Honig, Essig und jede in den Rezepten enthaltene Heilpflanze auf den Körper wirkt

    ✔ du findest heraus, worauf du beim Kauf der Zutaten unbedingt achten solltest

    ✔ du erfährst, wie du Oxymel richtig anwendest

    ✔ du verstehst, wie du Oxymel richtig lagerst, sodass es möglichst lange haltbar und vor allem wirksam ist

    Du bekommst außerdem

    → ein Oxymel-Ebook inklusive zusätzlicher immunstärkender Oxymel-Rezepte.

    → mit der fertigen Einkaufsliste geht die Vorbereitung auf den Kurs zackzack.

    → Du profitierst von den vielen Fragen der Teilnehmer und meinen Antworten darauf.

    → praktische Etiketten zum Ausdrucken und Aufkleben, sodass du schnell weißt, wie und wann du dein Oxymel anwendest.

    → unbegrenzten Zugriff auf alle Materialien

    Nach dem Immun-Oxymel-Workshop

    → wirst du begeistert sein, wie schnell du ein immunstärkendes Hausmittel selbst zaubern kannst

    → du wirst dich sicher in der Herstellung und Anwendung eines Immun-Oxymels fühlen

    → du wirst Spaß daran haben, alle Immun-Oxymel-Rezepte auszuprobieren

    → und du wirst eine gute Alternative zu Tee, Tinktur und Nahrungsergänzungsmitteln kennen und wissen, womit du deine Abwehrkräfte in jeder Jahreszeit stärken kannst

    Buche dir jetzt

    „Immun-Oxymel selber machen“

    und mach dein Immunsystem fit für die nächste Herausforderung!

    Mit der Buchung hast du sofort unbegrenzten Zugriff auf den Workshop

    Preis: 49 € inkl. MwSt.

    Hast du noch fragen, bevor du dich anmeldest?

    Hier sind die Antworten!

    Für wen ist dieser Kurs geeignet?

    Für alle Menschen, die ihr Immunsystem mit einem einfachen und wirksamen Hausmittel, das sie aus wenigen Zutaten selbst herstellen können, stärken möchten.

    Ich kenne mich noch nicht so gut aus. Ist der Workshop trotzdem etwas für mich?

    Ja, absolut. Es sind keine Grundkentnisse erforderlich. Du lernst alles, was du wissen musst, im Workshop.

    Deine Frage war nicht dabei?

    Schreib mir eine Email an hallo@rubynagel.com und ich antworte dir.

    Bekannt aus:

    Setz dich auf die Warteliste

    und ich informier dich, sobald es Workshops und andere Angebote von mir gibt.

    Geh in deinen Posteingang und bestätige die Anmeldung.

    Lerne verschiedene Immun-Oxymele herzustellen

    und stärke somit deine Abwehrkräfte!

     

    You have Successfully Subscribed!

    Pin It on Pinterest

    Share This