Foto: Wikipedia

Damiana: mexikanische Heilpflanzen gegen Stress und Libidoverlust

Falls du diesen Artikel liest, weil deine Libido im Keller ist, will ich dich sofort beruhigen: es gibt unglaublich viele Menschen, denen es genauso geht.

Stress ist dabei ganz häufig ein Auslöser.

Durch Stress sind die Muskeln verspannt und die Gefäße verengt. Wir atmen flacher. Dadurch wie der Körper im Allgemeinen, aber in speziellen der Unterleib, weniger durchblutet und aktiviert.

Du kannst dir das so vorstellen, als wäre dein Unterleib eingeschlafen.

Und so ein eingeschlafener Unterleib hat einfach keinen Bock auf Sex. Der denkt im Grunde nicht mal daran.

Eine Möglichkeit, um deine Libido anzukurbeln,  wäre, eine körperliche Bewegung zu finden, die deinen Unterleib aktiviert und gleichzeitig deine Muskeln entspannt.

Wenn Yoga & Co. nicht so deins ist, dann können auch Heilpflanzen sehr gut helfen.

Damiana ist mexikanische Heilpflanzen, die genau das macht: die entspannt die Muskeln und regt gleichtzeitig die Durchblutung an.

Die Wirkung von Damiana:

  • Aphrodisierend
  • Löst Krämpfe
  • entspannt
  • Fördert die Menstruation (besonders in der 2.Zyklushälfte)
  • Steigert die Fruchtbarkeit und fördert den Eisprung (in der 1. Zyklushälfte)
  • Steigert die Libido
  • Reinigt die Lungen
  • Stärkt die Nerven
  • Treibt den Harn
  • Regt den Kreislauf an
  • Hellt die Stimmung leicht auf

 

Pin it! auf Pinterest

Die Anwendung von Damiana als Heilpflanze:

  • sie beugt Menstruationskrämpfen vor
  • sie unterstützt bei Migräne und Kopfschmerzen während der Menstruation
  • Damiana hilft bei depressiver Verstimmung und Unlust
  • sie stärkt bei geistiger Erschöpfung und Überarbeitung
  • Damiana beruhigt und entkrampft bei Asthma
  • sie wirkt desinfizierend bei leichten Blasenentzündungen
  • sie entspannt bei Bauchschmerzen

 

Wechselwirkungen / Nebenwirkungen:

Obwohl Damiana z.B. bei den Mayas schon seit langer Zeit angewendet wird und es auch eine Heilpflanze für Rituale ist, gibt es in der westlichen Welt bisher nur sehr wenige klinische Studien.

Vorsichtshalber sollte Damiana in folgenden Fällen nicht eingestetzt werden: während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei sehr starken Regelblutungen und bei Menschen mit Leberproblemen.

 

Kurzer Heilpflanzensteckbrief:

  • Botanische Bezeichnung: Turnera diffusa
  • Familie: Safranmalvengewächse (Turneraceae)
  • medizinisch verwendeter Pflanzenteil: Blätter, Kraut
  • Anwendungsformen: Tinktur, Tee, in Rauchmischungen für Kräuterpfeifen

Die wichtigsten Wirkungen auf einen Blick:

bei geistiger, seelischer, körperlicher Erschöpfung

steigert die Libido und Fruchtbarkeit

✔ entspannt

Hast du Fragen oder bist du unsicher, ob Damiana auch für dich gut sein könnte? Schreib mir einfach an hallo@rubynagel.com oder hinterlass einen Kommentar.

Wenn dir der Artikel gefällt, teile ihn gerne in Facebookgruppen oder auf Pinterest.

(Links am Bildschirm -bzw. unten auf dem Telefon- ist der Share-Button.)

 

Kenn dich jede Woche etwas besser mit Wild- & Heilpflanzen aus und werd dadurch entspannter & naturverbundener!

Mit meinen kostenlosen Sonntagsimpulsen geht das: Dort bekommst du jede Menge Tipps rund um Wild- & Heilkräuter, Entspannung, alte Bräuche, Naturverbundenheit und Basenfasten mit Heilpflanzen.

Das könnte dich auch interessieren:

LP Anleitung Spitzwegerichsalbe

Hol dir hier meine Schritt-für-Schritt Videoanleitung für eine Spitzwegerichsalbe, die du als Wund- und Heilsabe nutzen kannst.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2023 Ruby Nagel, All rights reserved

Diese Webseite wird durch 100% Ökostrom aus Wasserkraft betrieben.

Setz dich auf die Warteliste

und ich informier dich, sobald es Workshops und andere Angebote von mir gibt.

Geh in deinen Posteingang und bestätige die Anmeldung.

Pin It on Pinterest

Share This