fbpx

Eine besondere Bauchmassage gegen Periodenschmerzen

Experteninterview mit Marissa Cosma Vitelli

Foto: Marissa Cosma Vitelli

Unser Bauch – eine sensible Zone

Bestimmt hast du schon mal gemerkt, dass wenn du so richtig wütend bist, deine Bauchmuskeln total angespannt sind und dir vielleicht sogar der Bauch wehtut. Bei manchen Menschen schlägt Wut auf den Magen und verdirbt den Appetit und andere reagieren mit Fressgelüsten.

Auch Angst macht ähnliche Muster.

In der traditionell chinesischen Medizin heißt es, dass sich Wut in der Leber anstaut und Angst die Nieren schwächt.

Massage bringt Bewegung in die Gewebe und kurbelt die Durchblutung und den Lymphfluss an.  Dadurch lösen sich Blockaden und Anstauungen auf.

Die Bauchmassage im Speziellen regt die gesamt Bauch- und Beckenregion an und kann auch die ein oder andere angestaute Emotion an die Oberfläche bringen.

Aber keine Angst, das ist sehr heilsam. Vielleicht fühlt sich der Moment, in der die Emotion hochkommt, nicht so dufte an, aber sobald die alten Gefühle entstaut sind und frei abfließen können, fühlt man sich befreiter und erleichtert. Darüber erzählt Marissa auch im Interview.

 

Marissa Cosma Vitelli

Marissa gibt in Workshops, Retreats und auf Seminaren ihr wunderbares Wissen weiter und zeigt Frauen, wie sie einen besseren Zugang zu und mehr Vertrauen in ihren eigenen Körper entwickeln können. Dabei sieht sie sich selbst nicht als „Die Heilerin“, sondern sie gibt kraftvolle Werkzeuge in die Hand, mit denen jede Frau lernen kann, wieder Verantwortung für Körper und Gesundheit zu übernehmen und sich selbst zu heilen.

Marissa’s Spezialgebiete sind Frauenheilkunde, Heilkräuterwissen und Naturheilkosmetik.  

Ich habe Marissa interviewt, um mit ihr über die Maya-Bauchmasage zu reden. Ein sehr spannendes Thema! Weiter unten findest du das komplette Video.

Maya-Bauchmassage: besonders heilsam für Frauen

Die Maya-Bauchmassage ist eine Selbstmassage, durch die der gesamte Bauchraum angeregt wird und vor allem die Bauch- und Beckenorgane wieder in ihre optimale Position gebracht werden.

Marissa erzählt im Interview, dass 75% aller Frauen eine abgeknickte Gebärmutter haben und dass dadurch viele verschiedene Frauenkrankheiten entstehen können. Sie erklärt, dass das Blut durch die Knickung nicht zu 100% abfließt und ein Teil davon mit jeder Menstruation zurück bleibt und eindickt.

Die Maya-Bauchmassage wird angewendet bei:

  • Schmerzhaften Regelblutungen
  • Unregelmäßigen Perioden
  • Fruchtbarkeitsproblemen
  • PMS
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Uterusmyome, Polypen, Eierstockzysten und chronischen Pilzinfektionen
  • Endometriose, Endometritis

 

Klick auf das Bild und teile den Artikel.

Achtung, die Maya-Bauchmassage ist nicht für jede Frau!

Da mit ziemlich viel Druck gearbeitet wird, ist die Maya-Bauchmassage für Frauen, die eine Spirale als Verhütungsmittel in der Gebärmutter tragen, kontraindiziert.

Das Interview

Im Interview erklärt Marissa noch viel mehr Details über die Maya-Bauchmassage. Sie spricht über die Wurzeln und das Besondere der Maya-Medizin. Du erfährst, wie sie damit arbeitet und was ihre Workshopteilnehmer erleben. Du lernst, weshalb die Bauchmassage so gut Ergebnisse bringt und wo du sie erlernen kannst.

Mehr über Marissa Cosma Vitelli

Marissa lebt und arbeitet in Wien.

Sie ist staatlich zertifizierte Kräuterpädagogin und Kräuterexpertin, ausgebildete Doula (Geburtsbegleiterin), zertifizerte Yoga-Lehrerin für Schwangere, zertifizierte Moon Mother® nach Miranda Grey, und durch Isolde Richter und Margret Madekshy in Frauenheilkunde ausgebildet.

Sie arbeitet genau wie ich mit heimischen Kräutern, was ich sehr schätze. Ich bin davon überzeugt, dass unsere heimischen Kräuter, die für uns und unsere Leiden am kraftvollsten sind.

Wenn dich regelmäßig Beschwerden mit der Menstruation, deiner Gebärmutter, oder den Eierstöcken plagen, dann lege ich dir guten Gewissens ans Herz, einen Workshop bei Marissa Cosma Vitelli zu besuchen oder vielleicht sogar eine Einzelberatung zu buchen.

Sie gibt außerdem regelmäßig Workshops, in denen du u.a. die Maya-Bauchmassage erlernen kannst.

Du kannst mit ihr über ihre Webseite, Facebook oder Instagram in Kontakt treten.

Hast du regelmäßig Menstruationsbeschwerden?

Dann könnten dich meine 6 Hausmittel interessieren, die mir bei Periodenschmerzen garantiert immer helfen. Ganz besonders mag ich Punkt 3, das er sich auch für unterwegs eignet.

Um Regelschmerzen selbst in den Griff zu bekommen, finde ich es wichtig, seinen Zyklus zu kennen. Wann genau ziept und zupft es eigentlich? Wie fühle ich mich in der Zeit um den Eisprung oder am Tag vor der ersten Blutung?

Je besser du dich und deinen Zyklus kennst, desto besser kannst du deinen Alltag darum planen. Du wirst merken, dass es Tage gibt, an denen du kreativer bist und dir Dinge leichter von der Hand gehen und andere, an denen du mehr Ruhe brauchst.

Lade dir den Periodenkalender herunter und lerne dich besser kennen.

Wenn du Fragen hast, schreibe mir gerne eine Email an hallo@rubynagel.com.

Entschleunigen und entspannen - auch während deiner Tage.

Du bekommst 1x/Woche präzise Tipps, die dir helfen, einfach und ohne großes Brimbamborium zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Die perfekte Vorbeugung bei Regelschmerzen!

Ich bin ein Ein-Frau-Unternehmen und gehe vertrauensvoll mit deinen Daten um. Weitere Infos findest du im Datenschutz.

Das könnte dich auch interessieren:

Lavendelspray: Kissenspray mit Lavendelöl selbermachen

Lavendelspray: Kissenspray mit Lavendelöl selbermachenFoto: Ruby Nagel Warum selber machen? Kissenspray selbst herzustellen ist viel günstiger als es zu kaufen, du kannst sicher sein, dass es sich auch wirklich um ätherisches Lavendelöl handelt (es gibt Kissenspray...

Trackbacks/Pingbacks

  1. Hormonfreie Verhütung ohne Stress – Francesca Julia Renggli - […] Eine besondere Bauchmassage gegen Periodenschmerzen […]
  2. Wie du deine Weiblichkeit lebst und dadurch entspannter wirst • R.Nagel - […] Eine besondere Bauchmassage gegen Periodenschmerzen […]
  3. Stoffbinden von Almo – Stefanie Wagner über ihre Lieblingsbinden - […] Eine besondere Bauchmassage gegen Periodenschmerzen […]
  4. Regelschmerzen:Meine liebsten Hausmittel, die immer helfen • Ruby Nagel - […] Urnatur gibt ganz wunderbare Rückmeldungen dazu. Im Interview erklärt Marissa die Wurzeln der Maya-Bauchmassage und warum sie so gut…
  5. Regelschmerzen: 5 Gründe, auf Tampons zu verzichten (+ Alternativen) - […] Eine besonere Bauchmassage gegen Periodenschmerzen […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Setz dich auf die Warteliste

und ich informier dich, sobald es Workshops und andere Angebote von mir gibt.

Geh in deinen Posteingang und bestätige die Anmeldung.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This