fbpx
           

Foto: Ruby Nagel

Beruhigender Mückenstich-Roll-On mit Breitwegerich und Lavendel

Einfaches Rezept zum Nachmachen (auch für Kinder geeignet)

Auch wenn Mücken eine Rolle in unserem Ökosystem spielen und nützlich sind, nerven die juckenden Stiche natürlich trotzdem.

In diesem Blogartikel will ich dir mein ratzi-fatzi-Roll-On-Rezept zeigen, mit dem die Stiche weniger jucken und schneller abheilen.

Wenn du mich schon ein bisschen kennst, weißt du, dass meine Rezepte jedes Mal extrem einfach sind und ohne viel schnick schnack auskommen. Deshalb hat auch der Roll-On nur 3 Zutaten.

Das brauchst du:

So wirds gemacht:

Schritt 1:

Als Erstes setzen wir einen Breitwegerich-Ölauszug an.
Dazu sammelst du ein paar frische Breitwegerichblätter, zerpflückst sie von Hand und füllst dein kleines, leeres Glas zur Hälfte voll. Wenn du einen Stein- oder Keramikmörser hast, kannst du die Blätter gerne auch etwas anmörsern.
 
Tipp: Übrigens kannst du auch Spitzwegerichblätter sammeln. Die wirken beide sehr ähnlich. Der Breitwegerich ist nur etwas hautspezifischer.

Schritt 2:

Dann übergießt du den Breitwegerich mit deinem pflanzlichen Öl, bis alle Blätter sehr großzügig mit Öl bedeckt sind.
 
Zuschrauben, beschriften und 3 Wochen lang bei Zimmertemperatur in einer dunklen Ecke ausziehen lassen.
 
Jeden Tag umrühren und nach 3 Wochen durch ein feines Teesieb oder ein sauberes Stück Stoff abfiltern und in eine dunkle Flasche abfüllen oder im dunklen Schrank aufbewahren.
Je weniger das Öl dem UV-Licht ausgesetzt ist, desto länger hält es sich. Am besten ist es natürlich, von vorneherein nur kleine Mengen herzustellen, wenn du weißt, du brauchst nicht so viel davon.

Schritt 3:

Der Breitwegerich-Ölauzug ist jetzt fertig. Er ist die Basis für unseren Mückenstich-Roll On, denn Breitwegerich wirkt äußerlich aufgetragen

  • juckreizlindernd
  • wundheilend
  • abschwellend
  • entzündungshemmend
  • hautzellerneuernd

Schritt 4:

Als nächsten Schritt nimmst du deinen leeren Roll-On zu Hand. Die Mengenangaben beziehen sich auf einen 30 ml-Roll-On.

Schraub ihn auf und gibt 8 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinein. Füll den Rest mit deinem Breitwegerich-Ölauszug auf.

Auch ätherisches Lavendelöl wirkt:

  • juckreizlindernd
  • wundheilend
  • entzündungshemmend
  • hautzellerneuernd
  • desinfizierend

Zuschrauben, schütteln, beschriften. Fertig.

Tipp: Wenn du kein ätherisches Öl benutzen möchtest, gibst du einfach ein paar frische Blüten in den Breitwegerich-Ölauszug und lässt sie gemeinsam mit den Blättern ausziehen. 

Wie lange ist der selbstgemachte Mückenstich-Roll-On haltbar?

mehrere Monate (normalerweise ist es vorher aufgebraucht)

Wie wird Mückenstich-Roll-On angewendet?

Einfach auf die betroffenen Stellen auftragen.

Willst du wissen, wie du dir eine komplette, rein pflanzliche Hausapotheke selbst herstellst?  

In meinem Kräuter-Onlinekurs zeig ich dir das Schritt für Schritt und begleite dich eine ganze Kräutersaison lang. 

Diese Sommerrezepte könnten dir auch gefallen:

Meld dich für meine Entspannungsimpulse an und bekomm jeden Sonntag einen kostenlosen Tipp / Rezept / Übung rund um Entspannung und Heilpflanzen.

Ich bin ein Ein-Frau-Unternehmen und gehe vertrauensvoll mit deinen Daten um. Weitere Infos findest du im Datenschutz.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Setz dich auf die Warteliste

und ich informier dich, sobald es Workshops und andere Angebote von mir gibt.

Geh in deinen Posteingang und bestätige die Anmeldung.

Pin It on Pinterest

Share This