fbpx
 

 

 

 

 

 

Foto: Ruby Nagel

After Sun Lotion aus Spitzwegerich und Leinsamen selber machen

Beruhigende & feuchtigkeitsspendende Hautpflege nach einem sonnigen Tag

Das brauchst du:

So wirds gemacht:

Schritt 1: Miss 15 g Leinsamen und 125 ml Wasser ab und bring beides zusammen unter ständigem Rühren zum Aufkochen. Da es sich um sehr kleine Mengen handelt, eignet sich ein ganz kleiner Topf dafür am besten

Schritt 2: Sobald eine gel-artige Masse entsteht, schaltest du den Herd aus und filterst die Leinsamen durch ein feines Sieb ab. Das Gel soll dabei noch schön flüssig bleiben und nicht zu sehr eindicken. Schließlich soll es am Ende noch durch den Sprühkopf deines Fläschens passen.

Schritt 3: Sie abgefilterten Samen kannst du aufessen. Leinsamen sind gut für die Verdauung.

Je nachdem wie fein dein Sieb ist und wie viel oder wenig die Leinsamen eingedickt sind, bleiben ungefähr 55 ml Flüssigkeit übrig.

Schritt 4: Sammel dir eine kleine Handvoll frischer Spitzwegerichblätter. Alternativ gehen auch die vom Breitwegerich.

Gib sie anschließend mit 75 ml Wasser in einen Mixbecher und püriere die frischen Blätter ganz klein.

Schritt 5: Filtere das Pflanzenmaterial durch ein feines Sieb ab und fülle das Leinsamengel und den Spitzwegerichwasser in deine Sprühflasche.

Schütteln et voilà! Fertig ist deine frisch duftende, kühlende, feuchtigkeitsspendende After Sun Lotion aus nur 3 Zutaten.

Optional kannst du 5 - 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl* hinzufügen, um die beruhigende, wundheilende Wirkung zu verstärken und zu beschleunigen.

Wie lange ist die selbstgemachte After Sun Lotion haltbar?

Ich bewahre die After Sun Lotion eine Woche im Kühlschrank auf. Die kühle Temperatur ist übrigens sehr angenehm auf der heißen Haut.

Wie wird die After Sun Lotion angewendet?

  • Als tägliche Sommerpflege: Morgens und abends so viel Gel wie du als angenehm empfindest auf das Gesicht und den gesamten Körper auftragen.
  • Bei geröteter Haut, nach einem sonnigen Tag und bei Sonnenbrand: Mehrmals am Tag die betroffene Stelle vorsichtig einreiben. (gerne auch alle halbe Stunde)

Welche Vorteile hat die selbst gemachte After Sun Lotion ?

  • sehr günstig
  • schnell hergestellt
  • (fast) verpackungsfrei
  • du kennst alle Inhaltstoffe und könntest es sogar essen
  • macht ein angenehmes Gefühl auf der Haut
  • beruhigt entzündete, gerötete Hautstellen
  • ist angenehm frisch und kühlend
  • auch für Allergiker und Kinder geeignet

Hat die After Sun Lotion Nachteile?

  • nicht sehr lange haltbar (Auf der anderen Seite ist sie aber auch extrem schnell hergestellt.)

Klick auf das Bild und merk dir die Anleitung als Pin auf Pinterest oder teile es mit deinen Freunden auf Facebook.

Willst du mehr heilsame Rezepte mit Spitzwegerich kennenlernen?

In meinem Kräuter-Onlinekurs gebe ich dir nicht nur mehr Anleitungen, sondern erzähle dir auch im Detail, wie der Spitzwegerich und viele andere einheimische Heilkräuter unsere Gesundheit ganz konkret unterstützen.

jeden Sonntag völlig kostenlos

jede Menge Impulse rund um die Themen Wild- & Heilkräuter, Entspannung, alte Bräuche, Naturverbundenheit und Basenfasten mit Heilpflanzen.

Ich bin ein Ein-Frau-Unternehmen und gehe vertrauensvoll mit deinen Daten um. Weitere Infos findest du im Datenschutz.

Die neusten Artikel über Heilpflanzen auf meinem Blog:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© Ruby Nagel, All rights reserved

Diese Webseite wird durch 100% Ökostrom aus Wasserkraft betrieben.

Setz dich auf die Warteliste

und ich informier dich, sobald es Workshops und andere Angebote von mir gibt.

Geh in deinen Posteingang und bestätige die Anmeldung.

24 lichtvolle Wohlfühlideen für eine kuschelige Adventszeit

jeden Morgen per Email bekommen

 

⭐⭐⭐⭐

"Dein Kalender war letztes Jahr sooo schön! Ich freue mich schon auf dieses Jahr.

Licht und Wärme kann ich grad gut gebrauchen!!!" Kerstin

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This