fbpx

Lavendelspray: Kissenspray mit Lavendelöl selbermachen

Foto: Ruby Nagel


Warum selber machen?

Kissenspray selbst herzustellen ist viel günstiger als es zu kaufen, du kannst sicher sein, dass es sich auch wirklich um ätherisches Lavendelöl handelt (es gibt Kissenspray mit synthetischem Lavendel, die absolut Null Wirkung haben, sondern einfach nur riechen), es ist extrem einfach und schnell hergestellt und du kannst die Mischung je nach Lust und Laune variieren (wie das geht, zeig ich dir weiter unten).

Wie wirkt Lavendel?

Ätherisches Lavendelöl gehört zu den ätherischen Ölen, das man auch für Kinder benutzen darf.

  • es beruhigt
  • löst Ängste auf
  • hilft bei Nervosirät
  • leitet den Schlaf ein und hilft gegen Alpträume
  • löst Spannungen (mental und muskulär)
  • gegen Stress
  • gegen Reizbarkeit
  • hellt die Stimmung auf
  • stärkt die Nerven

Ätherisches Lavendelöl kann aber noch viel mehr. Du kannst es auch bei Erkältungen, im Haushalt, zur Hautpflege und für dein Haustier verwenden.

Ganz konkrete Details dazu findest du in meinem Blogartikel, dem Komplett-Guide über ätherisches Lavendelöl.

Pin it! auf Pinterest

Was brauchst du für dein Lavendelspray?

  • eine leere Sprühflasche aus Glas
  • Wasser
  • geruchsneutralen Alkohol (Biovodka oder –korn) (es geht auch ohne Alkohol, dann solltest du allerdings destilliertes Wasser benutzen)
  • ätherisches Lavendelöl, bio oder wild (Lavendula angustifolia oder Lavendula officinalis)
  • eventuell einen Trichter zum Befüllen der Sprühflasche

Wo kannst du die Zutaten für das Kopfkissenspray finden?

  • Das ätherische Öl findest du in Bioläden, Reformhäusern, in manchen Apotheken und natürlich im Internet. Echte, naturreine, ätherische Öle von guter Qualität findest du z.B. bei Primavera, Farfalla, Feeling, Tiroler Kräuterhof oder Neumond.
  • Ein leeres Sprühfläschen findest du z.B. auf paracelsus-versand.de

Noch besser wäre aber, wenn du ein altes Spray recyceln könntest. Ich benutze dazu leere Deosprays von Weleda.

Pin it! auf Pinterest

Anleitung: Kissenspray mit Lavendelöl selbermachen

Meine Anleitung ist für eine 50ml Sprühflasche:

  1. Fülle die Flasche halb mit Wasser, halb mit Alkohol auf`
  2. Gib 20 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu
  3. Flasche zudrehen
  4. Schütteln
  5. Fertig

Wenn du keinen Alkohol verwenden möchtest, benutzt du statt Wasser, destilliertes Wasser, um das Spray so keimfrei wie möglich zu halten (auch wenn ätherisches Lavendelöl Keime abtötet).

Wie du sieht ist es piepeinfach!

 

Kreative Abwandlungen:

Wenn du mehrere entspannende ätherische Öle zu Hause hast, kannst du sie gerne auch mischen.

→ Lavendelduft mischt sich z.B. wunderbar mit Orange, Mandarine, Bergamotte, Rosengeranie, Zitrone, Kiefer, Balsamtanne oder Vanilleextrakt.

So wendest du das Kissenspray an:

Auch wenn der Alkohol etwas hilf, dass sich das ätherische Öl besser mit dem Wasser vermischt, musst du das Fläschchen vor Gebrauch schön schütteln.

Sprüh es vor’m Schlafengehen auf dein Kissen und in die Luft.

Für mich ist es auch ein kleines Ritual, das Schlafzimmer auf die Nachtruhe vorzubereiten.

 

Ich mach es abends oft so: 5 Minuten Schlafzimmer lüften und kalte Luft rein lassen. Fenster zu, mit dem Lavendelspray das Schlafzimmer beduften, Zähneputzen gehen, noch mal auf mein Kissen sprühen und hopp ins Bett.

Darauf musst du unbedingt achten:

Das Lavendel-Kissenspray ist zwar für Kinder geeignet, sollte aber trotzdem nicht unbeobachtet in Kinderhände gelangen.

Mein Fazit:

Kleine, einfache Dinge selbst herzustellen langfristig oft nicht nur günstiger und von besserer Qualität, sondern es stärkt auch das Selbstbewusstsein! Ich habe etwas mit einen eigenen Händen geschaffen.

Mehr Inspiration zum Selbermachen findest du auf meinem Pinterest-Profil. Abonnier mein Profil und fütter deinen Newsfeed mit neuen Ideen rund um Heilpflanzen, Stressbewältigung und entspannender Naturkosmetik >> zum Pinterest-Profil

Ich zeig dir, welche Heilpflanzen gut für dich sind!

Mit meinen kostenlosen EntspannungsImpulsen schick ich dir 1x pro Woche präzise Tipps und Anleitungen zu Heilpflanzen und Techniken, die dich perfekt entspannen oder stärken. 

Ich bin ein Ein-Frau-Unternehmen und gehe vertrauensvoll mit deinen Daten um. Weitere Infos findest du im Datenschutz.

Das könnte dich auch interessieren:

Kakaozeremonie mit Rohkakao – uraltes Ritual aus Südamerika

Kakaozeremonie mit Rohkakao – uraltes Ritual aus SüdamerikaFoto: Ruby Nagel Experteninterview mit Serap Kara und Cristina Mascolo Seit einigen Monaten schleicht sich die Heilpflanze Kakao immer wieder in mein Leben und zieht mich fast magisch an. Weil Kakaozeremonien...

Streit an Weihnachten? 5 Tipps für ruhige Weihnachten in Familie

Streit an Weihnachten? 5 Tipps für ruhige Weihnachten in FamilieFoto: Ruby Nagel Wahrscheinlich gibt es kaum eine Familie, bei der es an Weihnachten nicht zu mindestens einem Konflikt kommt. Es wundert mich gar nicht, denn schließlich treffen an Weihnachten oft...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Setz dich auf die Warteliste

und ich informier dich, sobald es Workshops und andere Angebote von mir gibt.

Geh in deinen Posteingang und bestätige die Anmeldung.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This